Dirty Blues Band

Dirtybluesband auf Facebook

"Originaltext vom bluesnews Magazin (ThR)"
Ausgabe 59, Dezember 2009

Fast 30 Jahre alt sind die sechs Herren aus dem Siegerland,
zumindest wenn man ihre Lebenszeit als Bluesband wertet.
Einzeln haben die Blueshaudegen einiges mehr auf dem Buckel.
Auf ihrer neuen Scheibe bieten die bodenständigen Musikhandwerker
schnörkellosen Blues und Rock`n Roll mit allem, was man von einer Live aufgenommenen CD einer "ehrlichen" Bluesband erwartet.
Das Material erstreckt sich von "Mustang Sally" über "Sweet Home Chicago" bis zu "Shake Your Moneymaker".
Sänger und Harpspieler Stephan Dreffke trägt nicht nur Sonnenbrille,
sondern macht seine Ansagen auch gerne mal auf Englisch, und im
Booklet heißt es: "Authentisch und überzeugend bringen sie 100%
handgemachte Musik zum klingen und sind dabei absolut partytauglich!!!"
Und genau danach klingt es: nach einer amtlichen deutschen Bluesparty
mit viel Bier und Zigaretten in der Musikkneipe nebenan,
die keiner nüchtern verlässt.

Webmaster: Webmedien Portal